Weihnachtsmarkt Test: Kraftwerk, KlunkerKranich, Glashaus

Trotz meiner großen Abneigung gegenüber diesem Weihnachtswahnsinn (siehe mein Artikel zu Weihnacht“smärkte“ in Berlin 2014) hier 3 besondere Locations!


 

Holy Shit Shopping im Kraftwerk Berlin

Holy Shit Shopping im Kraftwerk

Super genial. Alleine das Gebäude ist es Wert da rein zu gehen. Eine Etage voll mit lauter leckerem Freßkram. Super coole Musik (kein Weihnachtsgedudel) und unglaublich viel Zeug. Also wenn ich was kaufen wollte (was ich nicht will), dann hätte ich es gerne hier gemacht. Unglaublich viel selbst gemachte aber sehr hochwertige Sachen.
4 EUR Eintritt und die Schlange schreckte erst mal ab, es ging sehr schnell voran.
Leider schon vorbei. Schreibt euch das auf jeden Fall für nächstes Jahr in den Kalender.


 

Weihnachtsmarkt am Klunker KranichKlunkerkranich Weihnachtsmarkt über den Dächern von Berlin

Oh weh, ich glaube das Bild sagt alles. Lohnt sich so gar nicht.
Kostenlos.

 

 

 


 

 

Green Christmas Market Berlin, vegan vegetarischGlashaus: The Green Christmas Market
Vegan / Vegetarisch

Das war so was von gemütlich. Live Musik. Einfach eine tolle Atmosphäre.
Es gibt jetzt nicht so viel zu kaufen, aber es lädt ein zum Verweilen an der Spree neben dem knisternden Lagerfeuer mit einem Glüh“was auch immer“ und vielleicht noch einem leckeren, veganen „was auch immer“. Einfach wunderbar. Ich bin froh, daß ich hin gegangen bin, trotz all der negativen Rezessionen. Und das nicht nur wegen dem vegan / vegetarisch.

2 EUR Eintritt / wir mußten nicht anstehen.

 

Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

would be great if you share...

One Response so far.

  1. JonasB sagt:

    Der Name „Holy Shit Shopping“ ist ja mal klasse. Sehr gut, dass du doch noch ein paar schöne und besondere Weihnachtsmärkte gefunden hast.